Das neue Recruiting startet mit SiiWii im Gesundheitswesen

Pressemitteilung
Berlin, 9.2.2017

Suchen war gestern – finden ist heute, vorbei sind die Zeiten von langwierigen Prozessen im Recruiting, teuren Headhuntern oder Stellenanzeigen und schlecht passenden Bewerbungsunterlagen – das ist die Zielsetzung des neuen Internet-Portals SiiWii.

Nach intensiver Entwicklungszeit ist SiiWii, das neue Jobportal für das Gesundheitswesen Anfang Februar online gegangen. Jobsuchende werden von Ihrem zukünftigen Auftraggeber kontaktiert und müssen nicht mehr hunderte Bewerbungen mit hohem Streuverlust an Firmen schicken.

Bewerber müssen nicht mehr hunderte Bewerbungen schreiben, um eine minimale Resonanz zu bekommen. Wenn einmal ihr Profil ausgefüllt ist, werden sie von Arbeitgebern gefunden. Außerdem führt eine optimale Suchmaske dazu, dass Bewerber nur zu Bewerbungsgesprächen eingeladen werden, bei denen sie genau zu den Anforderungen passen. Es gibt also während des Gesprächs keine bösen Überraschungen mehr.

Unternehmen wählen aus einer riesigen Datenbank potentielle Jobanwärter aus. Und das Ergebnis aus einer zielgenauen Suche ist exakt die Person, welche für die Anforderungen des Unternehmens 100% geeignet ist.

Unternehmen müssen für Ihr Recruiting keine teuren Anzeigen in Tageszeitungen oder auf Onlineportalen mehr schalten. Die ausgesuchten Bewerber von SiiWii passen exakt auf die Suchanforderung. Also kein stundenlanges Akten sichten mehr und keine Enttäuschungen beim Bewerbungsgespräch, bei dem man den Kandidaten sehr schnell ablehnen muss. SO verlieren Unternehmen und Bewerber keine unnötige Zeit und vermeiden Frustrationen auf beiden Seiten.

„Wir werden mit SiiWii den gesamten Recruitingmarkt auf den Kopf stellen. In den letzten Jahren hat sich der Bewerbermarkt komplett gedreht, die demographische Entwicklung zeigt klar auf, dass es immer weniger Bewerber für immer mehr offene Stellen geben wird. Dennoch ist der heutige Recruiting-Prozess noch der gleiche wie vor 100 Jahren. Unternehmen schalten Anzeigen und warten – das werden wir ändern. Denn aus unserer Sicht sucht sich künftig nicht das Unternehmen den Mitarbeiter aus, sondern der Bewerber das Unternehmen.“ erklärt Thomas Eggert, Geschäftsführer der SiiWii GmbH die Motivation zur Gründung von SiiWii.

Der gesamte Prozess erfolgt absolut anonym und ist somit auch AGG-konform, der Bewerber entscheidet, ob und wann er seine Kontaktdaten einem Unternehmen zur Verfügung stellt. Gehostet wird das komplette System in einem mehrfach zertifizierten und hochsicheren Rechenzentrum in Deutschland.

SiiWii startet als erstes im Gesundheitswesen, weitere Branchen werden aber schnell folgen. In der ersten Stufe haben nun Bewerber die Möglichkeit, Ihre Profildaten zu pflegen, ab Anfang März können dann auch Unternehmen die Dienste von SiiWii in Anspruch nehmen und entsprechende Profile suchen und finden.

 

Über SiiWii

Unsere Mission:  Suchen war gestern – finden ist heute

Vorbei sind die Zeiten von langwierigen Prozessen im Recruiting, teuren Headhuntern oder Stellenanzeigen und schlecht passenden Bewerbungsunterlagen.

Nicht das Unternehmen sucht sich den Mitarbeiter aus, sondern der Bewerber das Unternehmen.

Als Jobsuchender werden Sie bei SiiWii von Ihrem zukünftigen Auftraggeber kontaktiert und müssen nicht mehr hunderte Bewerbungen mit hohem Streuverlust an Firmen schicken. Nur einmal Ihre Daten einpflegen und bei einem gerührten Martini auf die nächste Job-Mission warten. Und das Ganze kostenfrei.

Als zukünftiger Arbeitgeber müssen Sie bei SiiWii weder eine teure Anzeige schalten, noch tausende Bewerbungsunterlagen sichten. Sie wählen aus einer riesigen Datenbank potentielle Jobanwärter aus und präsentieren sich mit Ihrem Jobangebot und Ihren Vorzügen.

 

Pressekontakt

Thomas Eggert
thomas@siiwii.com
+49 1522 8988397